Folge 012 – April, April

Wer heute nichts ahnend darktable startet, um ein paar Bilder zu bearbeiten … der wird direkt in den April geschickt (:

Also direkt mal ausprobieren! Welchen Score erreichst Du?! Kannst Du mich schlagen? Sollte zu schaffen sein, ich habe mich etwas blöd angestellt (beabsichtigt natürlich) *hüstel*

Wer partout keine Zeit für Spielchen hat, kann einfach 2x die linke Maustaste drücken und gelangt direkt an den Leuchttisch.

Folge 011 – Eismeer

Diesmal zeige ich euch, wie ich eine eher zufällig entstandene Aufnahme vom Jadebuse in Wilhelmshaven bearbeite. Anfang März haben sich da richtige Eisschollen gebildet! Ein faszinierendes Naturschauspiel.

0:43 • Vorstellung des Bildes
3:10 • Bildbearbeitung
15:40 • Bildbearbeitung in Gimp
18:15 • Bildbearbeitung in Darktable fortsetzen

Notiz an mich selbst: Wenn man das Mittagessen ausfallen lässt und stattdessen lieber eine neue Episode aufnimmt, muss man später neben Räuspern auch Magenknurren auf der Tonspur entfernen 🙉

Folge 006 – Timelapse & Making-of

Inspiriert durch die Happy Shooting Folge 523, in der Gunther Wegner zu Gast war und hauptsächlich Timelapse besprochen wurde, habe ich mich heute selbst mal an Einzelbilder-Timelapse versucht.

Um die Aufnahmen automatisch in einem festgelegten Intervall (fünf Sekunden) machen zu können, habe ich Magic Lantern auf meiner Canon installiert. Aufs Objektiv habe ich einen Graufilter geschraubt und jeweils zwei Sekunden belichtet. Blende, Zeit und ISO habe ich im M-Modus festgelegt, Autofokus und den optischen Bildstabilisator am Objektiv abgeschaltet.

Danach habe ich die 332 Aufnahmen in Darktable importiert und entwickelt. Anschliessend als JPGs exportiert, um sie in Kdenlive zu importieren und daraus ein Video zu machen.

Zugegeben: Ein sehr kurzes Video.

Aber es hat Spass gemacht und ich werde schon bald weitere Ideen umsetzen.

Wie ich das Video in Darktable und Kdenlive erstelle, könnt ihr in dieser kurzen (Spezial) Episode sehen.