Sea Life Hannover

Der heutige Mittwoch sollte in gesamt Deutschland ein ziemlich verregneter Tag werden. Ich überlegte bereits abends zuvor, was ich ausfressen könnte. Ich entschied mich dann heute, das Sea Life in Hannover zu besuchen. Dies aber nur als Zwischenstopp, meine Reise geht danach noch weiter. Dort angekommen, goss es in Strömen. Ich hatte mir online ein Spar-Ticket für 13,50 € besorgt. Der reguläre Eintritt ist mit 17,50 € ein paar Euro teurer. Und weshalb zusätzlich ein Express Ticket erworben werden kann (gegen Aufschlag natürlich), wurde mir dann klar, als ich mich in die lange Schlange einreihte. Mit besagtem Express Ticket darf man sich nämlich ganz offiziell an der langen Schlange vorbei bewegen und wird bevorzugt behandelt.

Netterweise verteilte ein Mitarbeiter Regenschirme an die wartenden Gäste, die keinen dabei hatten. Ich habe nicht auf die Uhr gesehen, aber eine halbe Stunde werde ich wohl auf Einlass gewartet haben. An der Kasse selbst ging es dann schnell und es gab einen Stempel auf die Hand, der sich später glücklicherweise leicht wieder abwischen ließ. Innen war es erwartungsgemäss proppevoll. So macht ein Besuch natürlich wenig Freude. Die Aquarien sind ganz nett hergerichtet und es gab u.a. Haie und Krokodile zu sehen, aber wirklich begeistern konnte mich das nicht. Den Besuch hätte ich mir schenken können.

Falls Dich mein Fazit nicht von einem Besuch abhalten kann … auf der Karte findest Du weitere Informationen.

Karte wird geladen - bitte warten...

Sea Life: 52.392445, 9.699267
Kostenfreie Parkplätze: 52.391086, 9.707000
Kostenpflichtige Parkplätze: 52.390645, 9.702913
marker icon


Distanz: 0.2 km
Kostenpflichtige Parkplätze
marker icon


Distanz: 0.2 km
Sea Life

Das Sea Life ist leider nicht so gut ausgeschildert. Ich musste dann einmal nach dem Weg fragen und stieß dabei auf ein Päarchen, dass ebenfalls zum Sea Life wollte. Doch auch sie kannten den Weg nicht.

marker icon


Distanz: 0.3 km
Kostenfreie Parkplätze

Am Strassenrand kann kostenfrei geparkt werden.

Schreibe einen Kommentar